Zweifensteransicht mit Laufwerken dazwischen

Anleitung zu interessanten Themen
Antworten
DOpus-Support
Site Admin
Beiträge: 34
Registriert: 15. Okt 2021 18:12
Betriebssystem: Windows 10 Pro 64bit
DOpus Version: 12.27
Edition: Pro
Wohnort: Frankfurt

Zweifensteransicht mit Laufwerken dazwischen

Beitrag von DOpus-Support »

Die hier gezeigte Ansicht, bei der zwei Dateilisten und dazwischen die Laufwerkssymbole zu sehen sind, halte ich für eine der besten Aufteilungen, vor allem auf kleinen Bildschirmen.

Drives.png
Drives.png (64.7 KiB) 1981 mal betrachtet

Ausgangspunkte ist das Listerlayout "Dual Vertikal", das man direkt über die Symbole hinter "Lister" in der obersten Symbolreihe oben rechts auswählen kann.

Danach wechselte man in den Anpassen-Modus.

In der Regel werden hier direkt die verfügbaren Symbolleisten angezeigt. Man könnte nun eine neue Symbolleiste erstellen und die Befehle für die Laufwerke hineinziehen, doch DOpus hat diese Liste bereits vordefiniert unter dem Namen "Drives".


Bild


Aktiviert man nun diese Symbolleiste, so wird diese oben horizontal als dritte Symbolleiste eingeblendet, die die Schalter "Fixed Drives" und "Other Drives" anzeigt. Das sind die Platzhalter, an den später die festen Laufwerke und die restlichen Laufwerke (CD/DVD-Laufwerk, Netzwerklaufwerke) dargestellt werden.

Jede Symbolleiste hat auf der linken Seite einen Verschiebebereich (eine gepunktete Zone). Fährt man mit der Maus über diesen Bereich, erscheinen zwei Pfeile nach links und rechts. Nun klickt man mit der linken Maustaste, hält die Taste fest und zieht die Symbolleiste zwischen die Lister.

Drives2.png
Drives2.png (61.13 KiB) 1981 mal betrachtet

Beendet man nun den Anpassen-Modus, so sieht man zwischen den Dateilistern die verfügbaren Laufwerke. Siehe Startbild dieses Artikels.
Antworten