Einsteigerfrage: Listeranzeige für Verzeichnisse angleichen

Hilfe zu verschiedenen Themen
prh
Beiträge: 9
Registriert: 26. Jan 2024 10:03
Betriebssystem: Windows 11 Pro
DOpus Version: 13

Einsteigerfrage: Listeranzeige für Verzeichnisse angleichen

Beitrag von prh »

Ich habe zwei nebeneinanderliegende Ordner-/Dateifenster ("Lister"), die ich meinen Anforderungen (= Spalteninhalte, -breite etc.) angepasst habe.

Was mich jedoch verwirrt ist, dass bei einem Verzeichnis- oder Laufwerkswechsel diese Einstellungen nicht übernommen werden. Dabei habe ich die Lister-Layouts gespeichert, doch werden diese nicht automatisch auch angewandt.

Wie kann ich erreichen, dass die einmal vorgenommene Einstellung auch auf alle weiteren Lister-Fenster angewandt wird?

Danke für weiterführende Antworten.

Peter
Benutzeravatar
Hardkorn
Supporter
Beiträge: 181
Registriert: 28. Okt 2021 00:43
Betriebssystem: Windows 10 Pro
DOpus Version: 13

Re: Einsteigerfrage: Listeranzeige für Verzeichnisse angleichen

Beitrag von Hardkorn »

Hallo,

wenn alle Ordner die gleichen Ansicht-Einstellungen haben sollen unter "Einstellungen - Lister-Standards" festlegen und "Standard-Ordnerformat speichern" wählen und OK.

Wenn sie unterschiedlich sein sollen:
In der Menüleiste "Ordner-Menü - Ordnerformat... "
oder
Rechtsklick auf eine der Spalten und "Ordnerformat bearbeiten..."

Im Ordnerformat Fenster dann auf "Speichern" klicken und auswählen für welche Ordner das Ordnerformat gelten soll.

Mehr Infos:
https://resource.dopus.com/t/folder-for ... guide/1313
https://docs.dopus.com/doku.php?id=:bas ... ons_dialog

2024-01-26_151011.png
2024-01-26_151011.png (60.68 KiB) 975 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Hardkorn am 26. Jan 2024 15:27, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Nobmen
Board Admin
Beiträge: 437
Registriert: 15. Okt 2021 18:43
Betriebssystem: Windows 10/11 Pro
DOpus Version: 13

Re: Einsteigerfrage: Listeranzeige für Verzeichnisse angleichen

Beitrag von Nobmen »

edit: war mal wieder zu langsam :-)

dies erreicht man wenn die eingestellte wunsch darstellung als standard lister speichert.
grafik.png
grafik.png (26.99 KiB) 971 mal betrachtet
wenn man das verfeineren möchte geht dies unter
grafik.png
grafik.png (49.34 KiB) 971 mal betrachtet
hier kann jedes laufwerk unterschiedlich dargestellt werden.
innerhalb diesen sogar ebenfalls eine andere ansicht.

beispiel:
laufwerk d: bekommt eine andere eingestellte ansicht als laufwerk c:
in diesen befindet sich ein audio ordner der nach wunsch andere spaltendaten anzeigt.
ebenso ein bilder ordner mit völlig anderen daten

auch wann er nach je nach Verzeichnis inhalt automatisch umschalten soll kann hier definiert werden.
Benutzeravatar
Hardkorn
Supporter
Beiträge: 181
Registriert: 28. Okt 2021 00:43
Betriebssystem: Windows 10 Pro
DOpus Version: 13

Re: Einsteigerfrage: Listeranzeige für Verzeichnisse angleichen

Beitrag von Hardkorn »

Seit Dopus 13 gibt es auch noch "Automatische Formate" unter "Voreinstellungen / Ordner / Ordnerformate / Automatische Formate" wie beim Windows-Explorer. In der Standard-Installation sind die eingeschaltet.

2024-01-26_152401.png
prh
Beiträge: 9
Registriert: 26. Jan 2024 10:03
Betriebssystem: Windows 11 Pro
DOpus Version: 13

Re: Einsteigerfrage: Listeranzeige für Verzeichnisse angleichen

Beitrag von prh »

Ich danke Euch beiden.

Die Vorschläge hatte ich schon in den Einstellungen gesehen und auch umgesetzt. Dennoch werden die gewählten Ordnerformate bei neuen Fenstern nicht beibehalten.

Offensichtlich mache ich da noch etwas falsch und werde nun noch einmal genau schauen, was da schief läuft...

Peter
Benutzeravatar
tbone
Supporter
Beiträge: 287
Registriert: 29. Okt 2021 00:45
Betriebssystem: Windows 10 Pro

Re: Einsteigerfrage: Listeranzeige für Verzeichnisse angleichen

Beitrag von tbone »

Dann vielleicht mal direkt ein Path-Format anlegen bzw. gucken, ob das überhaupt existiert? So wie hier für Laufwerk D:\ Rootverzeichnis.
Ich ändere meist direkt dort in den Prefs das jeweilige Format und benutze "Als Standard-Lister.." usw. ansich gar nicht.
image.png
Perfekt ist das leider auch noch nicht (warum eigentlich nicht? o), ich finde es bspw. komisch, dass wenn ich Laufwerk D:\ aufrufe, die Datumsspalte anklicke um anders zu sortieren, einen Folder runter und wieder hoch gehe, dann habe ich wieder das gespeicherte Format für D:\ und meine Sortierung von "eben", 3 Sekunden vorher, ist flöten gegangen. Also das Format-Konzept trifft meine Vorstellugn auch noch nicht so 100%ig.
Benutzeravatar
tbone
Supporter
Beiträge: 287
Registriert: 29. Okt 2021 00:45
Betriebssystem: Windows 10 Pro

Re: Einsteigerfrage: Listeranzeige für Verzeichnisse angleichen

Beitrag von tbone »

Aso.. und diesen Haken kann man noch setzen, damit der das verflixte Format auch wirklich überall reinspeichert. In diesen Format-Editor mit der "Save..." Option unten links, kommt man aber nur, wenn man das Folder-Format direkt ändert (im Kontext-Menu auf Spalten-Kopf bspw.), über die Prefs gibt es im Format-Editor kein "Save..." Button der dann wiederum dieses kleine Fenster mit den Optionen hervorbringt.
image.png
image.png (40.27 KiB) 941 mal betrachtet
prh
Beiträge: 9
Registriert: 26. Jan 2024 10:03
Betriebssystem: Windows 11 Pro
DOpus Version: 13

Re: Einsteigerfrage: Listeranzeige für Verzeichnisse angleichen

Beitrag von prh »

Nochmal ein Danke für Eure Tipps.
Dennoch komme ich nicht weiter, wenn ich den Vorschlägen folge: Immer wieder wird z.B. die Spalte des Dateinamens verbreitert, wenn dieser etwas länger ist.

Falls nun die Frage kommt, ob denn die "automatische Anpassung" aktiviert sei: Nein, ist sie nicht!
grafik.png
grafik.png (7.22 KiB) 922 mal betrachtet
Grübelnd: Eigentlich wollte ich mir mit dem Kauf der Software ja die Arbeit erleichtern, nun aber habe ich so langsam das gegenteilige Gefühl... :oops:

Peter
Benutzeravatar
Nobmen
Board Admin
Beiträge: 437
Registriert: 15. Okt 2021 18:43
Betriebssystem: Windows 10/11 Pro
DOpus Version: 13

Re: Einsteigerfrage: Listeranzeige für Verzeichnisse angleichen

Beitrag von Nobmen »

eine verbreiterung erfolgt nur wenn tatsächlich ein name länger ist als der rest.
man scrollt und scrollt und sieht nichts und dann ist doch einer dabei.
die gezeigte option betrifft alle dateien
man kann im gleichen fenster, oben in der liste der angaben, für jede spalte einen unterschiedlich wert einstellen.
was steht dort?
grafik.png
grafik.png (15.94 KiB) 916 mal betrachtet
prh
Beiträge: 9
Registriert: 26. Jan 2024 10:03
Betriebssystem: Windows 11 Pro
DOpus Version: 13

Re: Einsteigerfrage: Listeranzeige für Verzeichnisse angleichen

Beitrag von prh »

Hier habe ich auch einen fixen Wert angegeben:
grafik.png
grafik.png (6.77 KiB) 913 mal betrachtet
Irgendwann werde ich es wohl noch kapieren...
;)

Peter
Benutzeravatar
tbone
Supporter
Beiträge: 287
Registriert: 29. Okt 2021 00:45
Betriebssystem: Windows 10 Pro

Re: Einsteigerfrage: Listeranzeige für Verzeichnisse angleichen

Beitrag von tbone »

Schlüssel zum Erfolg ist auch das i-Icon, mit der Maus mal drüber gehen und gucken..
Dort sieht man wie sich das Format zusammenbaut und woher es kommt.
image.png
image.png (5.73 KiB) 909 mal betrachtet
Benutzeravatar
tbone
Supporter
Beiträge: 287
Registriert: 29. Okt 2021 00:45
Betriebssystem: Windows 10 Pro

Re: Einsteigerfrage: Listeranzeige für Verzeichnisse angleichen

Beitrag von tbone »

Ahja, und wenn man mit den Formaten spielt, nach den Änderungen immer einen neuen Tab aufmachen um die Änderungen wirklich frisch zu erleben. Ansonsten spielt gerne eine Logik mit rein, die es schwierig/unmöglich macht, die Auswirkungen der Format-Änderungen zu ermitteln.
Benutzeravatar
Hardkorn
Supporter
Beiträge: 181
Registriert: 28. Okt 2021 00:43
Betriebssystem: Windows 10 Pro
DOpus Version: 13

Re: Einsteigerfrage: Listeranzeige für Verzeichnisse angleichen

Beitrag von Hardkorn »

tbone hat geschrieben: 27. Jan 2024 07:59Perfekt ist das leider auch noch nicht (warum eigentlich nicht? o), ich finde es bspw. komisch, dass wenn ich Laufwerk D:\ aufrufe, die Datumsspalte anklicke um anders zu sortieren, einen Folder runter und wieder hoch gehe, dann habe ich wieder das gespeicherte Format für D:\ und meine Sortierung von "eben", 3 Sekunden vorher, ist flöten gegangen. Also das Format-Konzept trifft meine Vorstellugn auch noch nicht so 100%ig.
Wurde das den zumindest bei dir mit dem einschalten der Unterordner im Ordnerformat gelöst?

@prh
Und wie schon von tbone erwähnt mit der Maus auf das i-Icon (bei mir ein Schloss-Icon) gehen um zu sehen ob das Ordnerformat mit einem anderen gemischt wird.

Wie bei mir.
2024-01-28_205718.png
2024-01-28_205718.png (14.46 KiB) 895 mal betrachtet
Die Ordner Formate arbeiten nämlich mit einer Priorisierung. Angefangen mit der höchsten Priorität den "Pfad- oder Wildcard-Formate"...
Man beachte dabei das nur die "Sortierung" aktiviert wurde und nur dessen Einstellungen Einfluss auf "D:\" haben.
2024-01-28_210531.png
2024-01-28_210531.png (34.69 KiB) 895 mal betrachtet
...und mit der niedrigsten Priorität das "Standard verwenden"-Format.
Was Einfluss auf alle anderen Einstellungen, außer "Sortierung", in "D:\" hat.
2024-01-28_210510.png
2024-01-28_210510.png (43.31 KiB) 895 mal betrachtet
Am besten Screenshots deiner Einstellungen machen und im Forum per Drag&&Drop ( :mrgreen: ) hochladen. Die Ordnerformate sind eines der komplexesten Systeme in Dopus und ich habe auch recht lange gebraucht es zu verstehen.
Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 122
Registriert: 24. Okt 2021 18:02
Betriebssystem: Windows 10 Pro

Re: Einsteigerfrage: Listeranzeige für Verzeichnisse angleichen

Beitrag von Kundal »

Wenn beim öffnen eines Listers die dargestellten Ordner nicht mit dem von dir gespeicherten Standardformat dargestellt werden, hast du für diese Ordner ein Format erstellt, das in der Hierarchie der Formate Vorrang hat. Für das Verständnis der Formate ist es wichtig zu wissen, das die Formate, die unter Voreinstellungen=>Ordner=>Ordnerformate dargestellt werden hierarchisch von oben nach unten sortiert sind. Hast du also ein Pfadformat für einen Ordner (oder per Wildcard für alle passenden Ordner) erstellt, hat dies immer Vorrang vor dem Standardformat, weil Pfadformate in der Liste weiter oben stehen und das Standardformat ganz unten. Kontrolliere also in den Einstellungen, welche Pfadformate du erstellt hast. Auch Dateitypformate werden dem Standardformat vorgezogen, wenn der Inhaltsschwellwert überschritten ist. Wenn du die Inhaltstyperkennung nicht nutzen willst, kannst du diese Formate einfach deaktivieren.

Wie tbone schon empfohlen hat, sollte man die wichtigsten Formate direkt dort in den Einstellungen erstellen und dabei diese Hierarchie beachten. Nur dort hast du den für die Verwaltung der Formate und ihre Rangordnung nötigen Überblick. Am besten arbeitet man sich dabei von unten ("Standardformat") nach oben durch. Wenn du also immer in allen Ordnern das Standardformat haben wolltest, dürftest du keine in der Hierarchie höher stehenden Formate erstellen.

Die automatischen Formate können gerade für Neulinge eher Verwirrung stiften, weil sie temporäre Änderungen "erinnern", aber eben auch wieder "vergessen" und damit die erstellten Formate verändern. Also vielleicht erstmal deaktivieren, damit du sicher sein kannst, dass die Formate, die du siehst auch gespeichert sind und nicht das Ergebnis irgendwelcher testweisen Veränderungen, die du gemacht hast.
Benutzeravatar
tbone
Supporter
Beiträge: 287
Registriert: 29. Okt 2021 00:45
Betriebssystem: Windows 10 Pro

Re: Einsteigerfrage: Listeranzeige für Verzeichnisse angleichen

Beitrag von tbone »

@Hardkorn
Wurde das den zumindest bei dir mit dem einschalten der Unterordner im Ordnerformat gelöst?
Ich habe nochmal geguckt, weiß nicht welche Option Du meinst, soll die neu sein?

@Kundal
Die automatischen Formate können gerade für Neulinge eher Verwirrung stiften
Ja, das habe ich auch gedacht, echt jetzt, nochmal weitere Format-Varianten? Aber muss man sehen, ich merke von diesen automatisch erinnerten Formaten aktuell eher nichts. Ungünstig ist ja auch, dass man diese neuen Formate nicht angucken kann in den Prefs, man sieht nur das es eins für den Pfad-X gibt.
Antworten